Deutsches Turnfest - Unser 6.Tag

Deutsches Turnfest - Unser 6.Tag Heute ist früh wecken angesagt. Norbert und die Mädels haben wirklich Wettkampf. Detlef und Norbert sind etwas früher raus, die nächste kleine Weltreise steht an. Jana und Pauline sind etwas später in Ludwigshafen dran. Diese werden von Volker betreut und von den Jungs angefeuert. Jana legt sofort los wie die Feuerwehr. 3x pers. Bestleistung im Weitsprung. Am Ende stehen 4,68m zu Buche. Pauline hat leider Pech. Bei der Windlotterie leider 3 ungültige Versuche. Beim anschließenden Sprint wurde ein Fehlstart leider nicht zurück geschossen. Jana ist dadurch fast sitzen geblieben und hat das ganzen Feld von hinten aufgeräumt. Sie kam als 3. von 8 Läuferinnen ins Ziel. Ist noch mal einigermaßen gut gegangen. Schadensbegrenzung war angesagt. Beim Schleuderball mit knapp 27m war sie unter den besseren Athletinnen zu finden. Während des Kugelstoßens fing es stark an zu regnen. Mit gut 7,5m waren wir dabei zufrieden. Im Gesamtergebnis belegte Jana einen guten 10.Platz . Pauline belegte einen 66. Platz Norbert war mit seinem Wettkampf bis auf den 50m Sprint, in dem er nach dem Start fast stürzte sehr zufrieden. Am Ende belegte er einen 62.Platz. Inzwischen ist auch das Ergebnis von Detlef raus. Er hat einen sehr guten 19. Platz errungen. Detlef und Norbert besuchten am Abend in der SAP Arena die Show des National Danish Performance Team s— "ZOOM". Diese boten eine atemberaubende Turnshow. Volker und die Jugendlichen verbrachten den Abend in Heidelberg im „Hard Rock Cafe“. Da morgen wettkampftag und Abreisetag ist, endete der Abend früh.


Veröffentlicht am:
22:08:52 28.05.2013 von Volker Buchmann

Letzte Aktualisierung
22:08:52 28.05.2013