Markmann verpasst DM um 64 Punkte

Die WESTFALENPOST berichtet:

Mit guten Ergebnissen kehrten Niklas Markmann (TV Herdringen) und Jonas Trojan (TSV RW Wenholthausen) von den Westfälischen Blockmeisterschaften zurück. Das Duo des LAC Veltins Hochsauerland ging in der Altersklasse U 15 an den Start.
Niklas Markmann, der stark erkältet war, erreichte unter 21 Teilnehmern im Blockwettkampf Sprint den dritten Platz mit 2736 Punkten. Zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften reichte es nicht ganz. Niklas Markmann verpasste um 64 Punkte die Qualifikationsnorm für die DM. Team-Kollege Trojan landete auf Rang acht mit 2586 Punkten. Beide stellten damit persönliche Bestleistungen auf.

Niklas' Ergebnisse auf einen Blick:
100 Meter: 12,26 Sekunden (Bestzeit)
80-Meter-Hürden: 12,80 Sekunden
Hochsprung: 1,64 m (Bestleistung eingestellt)
Speerwurf: 35,63 m (Bestweite)
Weitsprung: 5,82 m




Veröffentlicht am:
18:40:56 02.07.2013 von Norbert Rudhart

Letzte Aktualisierung
18:40:56 02.07.2013