Deutsches Turnfest - Unser 7.Tag und letzter Tag

Deutsches Turnfest - Unser 7.Tag und letzter Tag Wettkampf und Abreisetag - Also früh aus den Betten. Duschen, Frühstücken und Taschen packen. Detlef und Norbert sind danach direkt nach Hause gefahren. Um kurz vor 09:00 Uhr sin die Jugendlichen mit Volker nach Schifferstadt zum Wettkampf. Für Niklas lief der Wettkampf ideal. Am Ende sprang ein 4. Platz heraus. Benedikt und Julian stellten auch einige Bestleistungen auf. Hier erreichten einen 22. bzw 31. Platz. Für Joel lief es in Weitsprung nicht so gut. Hier stand mit 3 Fehlversuchen ein „Salto Nullo“ zu Buche. In den anderen Disziplinen erzielte er aber gute Leistungen und belegte am Ende einen 54. Platz. Nach dem Wettkampf schnell zurück zur Unterkunft nach Heidelberg. Auto packen und schnell zur Abschlußgala nach Mannheim. Da wir mit den Arnsbergern die Ticket getauscht haben müssen wir schon um 15:00 Uhr im Stadion sein. Hat so gerade geklappt. War eine tolle Gala. Danach sin d wir direkt nach Herdringen zurück gefahren. Alle waren sehr müde und glücklich wieder zu Hause zu sein. Jetzt ist ausschlafen angesagt. Morgen sind schon HSK Meisterschaften und da wollen wir einige Titel mit nach Hause nehmen. Es war trotz des kühlen Wetters ein tolles und für uns erfolgreiches Turnfest. Ich hoffe wir sehen uns 2017 in Berlin zum nächsten Deutschen Turnfest wieder.


Veröffentlicht am:
22:12:11 28.05.2013 von Volker Buchmann

Letzte Aktualisierung
22:12:11 28.05.2013